Wohnungen in HEILBRONN

DAS PROJEKT: HEILBRONN URBAN GARDEN

Das STRENGER-Projekt „Heilbronn Urban Garden“ ist ein echter Gewinner. Unter 85 Entwürfen wurde es bei einem Architekturwettbewerb ausgewählt. Gemeinsam mit 21 weiteren Gewinnern bildet unsere Immobilie künftig das neue grüne Stadtquartier „Neckarbogen“. Und zwar nicht irgendwo – sondern mitten auf dem Gelände der Bundesgartenschau im Herzen der Stadt zwischen zwei Flussarmen des Neckars. 2019 bringt die Schau Heilbronn für 173 Tage zum Blühen. Dann zieht sie weiter, das Quartier der Zukunft bleibt.

Auch auf dem Dach der neuen Traumimmobilie soll es künftig bunt blühen: Die Bewohner von „Heilbronn Urban Garden“ teilen sich einen Dachgarten mit Sonnenterrasse, Erfrischungsdusche und Hochbeeten, die sie nach Lust und Laune bepflanzen können. Dabei ist Platz für Stadtgärtner jeder Lebensform und -phase. In innovativer Hybridbauweise mit Holz und Beton entstehen 22 Ein- bis Vierzimmerwohnungen. Sie sind zwischen 30 und 102 Quadratmeter groß und für Singles, Senioren oder Familien geeignet. 

ENERGIEEFFIZIENT, SPARSAM, INNOVATIV

Das STRENGER-Projekt „Heilbronn Urban Garden“ ist ein Hybridhaus. Es vereint die besten Eigenschaften von Massiv- und Holzbauweise. Massive Baustoffe garantieren Brand- und Schallschutz, die Außenwand in Holzständerbauweise ist hochdämmend. Wärmeschutz und Energieeinsparung sind damit garantiert. Die unterschiedlichen Baustoffe regulieren optimal die Feuchtigkeit und sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Im und auf dem STRENGER-Gebäude ist Hightech angesagt. Mit einem gemeinschaftlichen Blockheizkraftwerk im Keller und einer Solaranlage auf dem Dach ist das Objekt ein Paradebeispiel in Sachen Energieeffizienz – die selbstregulierende Heizung spart zudem gegenüber einem konventionellen System 40 Prozent Energie ein und schont Umwelt und Geldbeutel.

Innovativ sind auch der schlüssellose Zugang zum Haus, das halbautomatische Auto-Parksystem in der Tiefgarage sowie besonders platzsparende Fahrradständer und Rad-Parksysteme. Auf dem aufwendig gestalteten Quartiersplatz gibt es außerdem eine Bikesharing-Station, an der sich jeder einen Drahtesel ausleihen kann.

STRENGER – WOHNEN MIT STIL.

Ihr neues Zuhause besticht optisch und durch die vielen Annehmlichkeiten: Hochwertige Böden mit Fußbodenheizung, Fliesen und Wandanstriche erzeugen ein elegantes Ambiente in allen STRENGER-Immobilien. Die Bäder werden stets als kleine Wellness-Oasen gestaltet, die Wohn- und Essbereiche sind großzügig verglast und dadurch hell. Von ihnen aus gelangen Sie zumeist über Schiebetüren zu den Terrassen und Balkonen. Die großflächigen Verglasungen sind mit elektrisch verstellbaren Jalousetten ausgestattet. Ihren Besuch begrüßen Sie über eine Videogegensprechanlage. Und auch sonst können Sie sich zurücklehnen: Ein Hausmeisterservice kümmert sich um alle Tätigkeiten von der Reinigung der Treppen bis zum Schneeräumen im Winter.

WO STYLE ZUM STATEMENT WIRD –
DIE AUSSTATTUNGSLINIEN URBAN, NATUR, LOFT

Unsere Interieurlinien Urban, Natur und Loft bieten drei Varianten stilvollen Designs für Ihre Wohnung. Die Elemente wie Bodenbeläge, Sanitärkomponenten und Wandmodule sind jeweils perfekt aufeinander abgestimmt.

In der Basis-Ausstattungslinie Urban liegt der Akzent auf einem jungen und dynamischen Look, lebendig, kontrastreich, hochwertig und mit Eiche-Massivholzparkett.

Anders unsere exklusive Ausstattungslinie Natur – sie steht für Gemütlichkeit und Eleganz und überzeugt mit Wandeinbauspots und einer außergewöhnlichen Sanitäreinrichtung mit organischen Formen.

Die Ausstattungslinie Loft rückt wiederum den zeitlos-reduzierten Charakter der Wohnung in den Fokus, der dank des fugenlosen Bodens in Betonoptik und des hochwertigen Bads mit klaren, kantigen Formen perfekt zum Ausdruck kommt.

NATUR TRIFFT ARCHITEKTUR.

42 Jahre liegen zwischen der letzten Bundesgartenschau in Baden-Württemberg und der anstehenden im Jahr 2019 in Heilbronn. „Blühendes Leben“ lautet das Motto, unter dem sich die Stadt am Neckar ab dem 17. April 2019 mit gärtnerischen, aber auch architektonischen Highlights präsentieren wird.

Mit den Projekten, die für die Schau umgesetzt werden, sollen der Wohn-, Freizeit- und Erholungswert von Heilbronn dauerhaft gesteigert, das ökologische Klima verbessert und die kulturelle Identität gefördert werden. Die Bundesgartenschau fi ndet im Kern der Stadt auf einer circa 40 Hektar großen Fläche statt.

Ein Teil davon ist das neue Stadtquartier „Neckarbogen“ zwischen den zwei Flussarmen. Es ist eingebettet in eine atmosphärische Parklandschaft, in der Besucher und künftige Bewohner wandeln und einen direkten Zugang zum Fluss genießen können. Die Bebauung wird gesäumt von einer Allee. Eine zwölf Meter hohe Skulptur soll die Wohnhäuser von den benachbarten Industrieanlagen optisch und auch akustisch abschirmen.

In der Parklandschaft entstehen neue Spiel- und Freizeitangebote, ein Stadtsee sowie ein Freizeitsee mit Sonnenterrassen und Sandstrand. Stege und Sitzgelegenheiten machen den Neckar erlebbar. Mit direkten Rad- und Fußwegen sowie einer Unterführung wird das Areal bestens an die Heilbronner Innenstadt angebunden.

Und all das endet keinesfalls nach den sechs Monaten Bundesgartenschau. Denn das Quartier „Neckarbogen“ ist eine Investition in die Zukunft – und soll weiter wachsen.

ARBEITEN, LEBEN, GENIESSEN.

50 Kilometer nördlich von Stuttgart gelegen, muss sich die kleine Großstadt Heilbronn nicht vor der Landeshauptstadt verstecken. Gut 120.000 Einwohner leben in der Weinmetropole am Neckar, im gleichnamigen Landkreis mit Städten wie Neckarsulm oder Weinsberg sind es rund 330.000. Heilbronn ist aufgrund seiner Lage am Fluss und der optimalen Verkehrsanbindung am Schnittpunkt von A 6 und A 81 ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Täglich fi nden tausende Berufspendler den Weg in die Stadt. Neben der Industrie ist der Weinbau mit seiner langen Tradition und den 530 Hektar Rebflächen ein entscheidender Wirtschaftsfaktor.

Auch kulturell hat die lebendige Stadt zum Beispiel mit der Lern- und Erlebniswelt „Experimenta“ viel zu bieten. Die Fachhochschule ist mit mehr als 8000 Studierenden eine der größten des Landes. Die Stadt ist attraktiv für alle Generationen und wächst stetig – mit dem neuen Quartier am Neckarbogen nun sogar aus der Mitte heraus.

IDYLLISCHE LAGE UND TROTZDEM MITTENDRIN.

Das neue Stadtquartier „Neckarbogen“ wird so idyllisch und lebenswert, dass die Bewohner es wohl am liebsten gar nicht mehr verlassen wollen. Doch auch die Umgebung hat für die künftigen Stadtgärtner am Floß- hafenweg viel zu bieten. Die Heilbronner Innenstadt mit Rathaus, Marktplatz und der bekannten Kilianskirche sowie Geschäften des täglichen Bedarfs erreichen Sie über eine Brücke zu Fuß in nur 15 Minuten. Die nahe gelegene Eislaufhalle, ein Frei- und ein Erlebnisbad oder die Lern- und Erlebniswelt Experimenta auf der Kraneninsel im Neckar laden zu Unternehmungen ein. Ebenfalls direkt am Fluss liegt das Theaterschiff – neben ihm sind das Konzert- und Kongresszentrum, der Musikpark oder das Stadttheater sowie zahlreiche Restaurants attraktive kulturelle und kulinarische Anlaufpunkte.

Nicht weit entfernt vom neuen Wohnquartier liegt die Duale Hochschule. Familien mit Kindern finden einen Kindergarten und ein Gymnasium in der weiteren Umgebung. Für nähere oder fernere Reisen ist der Hauptbahnhof in nur wenigen Minuten zu erreichen. Das Auto bringt Sie in weniger als einer Stunde über die A 6 nach Heidelberg oder über die A 81 nach Stuttgart. Und natürlich auch zurück nach Hause – in Ihre grüne Stadtoase.

IN HEILBRONN: URBAN GARDEN WOHNUNGEN ALS KAPITALANLAGE.

Eine hochwertige Wohnung mit innovativer Architektur, Top-Ausstattung und anspruchsvollem Design macht ihrem Besitzer nicht nur in der Gegenwart viel Freude. Sie stellt auch eine sichere und wertstabile Kapitalanlage für die Zukunft dar. Ganz besonders in diesem Fall: Die zentrale Lage in der Wachstumsregion Heilbronn, in der Wohnungsknappheit schon heute ein Thema ist, garantiert für viele Jahre eine hervorragende Rendite.

Wir stehen Käufern von Neubauobjekten auch bei der Vermittlung, Vermietung und Mietverwaltung als starker Partner zur Seite. Der Unternehmenszweig STRENGER Qualitätsmakler bietet das STRENGER Sorglos-Paket an. Wir wickeln die gesamte Vermietung Ihrer Immobilie ab – von der Wohnungsbesichtigung bis zur Unterschrift unter dem Mietvertrag. Sollten nicht gleich passende Mieter gefunden werden, bezahlen wir einen Monat nach Übergabe eine Ausgleichsmiete. Auch nach der erfolgreichen Vermietung endet unser Service nicht. Mit STRENGER Gebäudemanagement sind wir Ansprechpartner für die Bewohner, kümmern uns um Abrechnungen und koordinieren die Instandhaltung der Immobilie. Weitere Informationen unter www.strenger.de/sorglos-paket.

DIE STRENGER PHILOSOPHIE.

Wir glauben an Qualität und sind diesem Grundsatz seit der Firmengründung im Jahre 1982 treu. Seit mehr als 30 Jahren verwirklichen wir innovative, ganzheitliche Bauprojekte im Südwesten Deutschlands und machen Wohn- und Lebensträume wahr. Dabei vereint die STRENGER Firmengruppe höchste Qualitätsansprüche bezüglich ökologischer Landschaftsplanung und herausragender Architektur. Unsere Kunden sind bereits in der Planungsphase ihres Eigenheims bestens bei uns aufgehoben. Denn wir pfl egen einen ständigen Dialog mit allen Beteiligten und überwachen das Bauvorhaben vom ersten Schritt bis zur termingerechten, mängelfreien Übergabe. Bei uns kommt alles aus einer Hand, auch wenn es um Gebäudemanagement oder Renovierungen geht.

Neben dieser Ausführungsqualität bürgen wir mit unserer Unternehmensqualität für zufriedene Kunden: Als regionaler Marktführer haben wir 7.500 Wohnträume erfolgreich verwirklicht. Unsere Bonität gibt zu jedem Zeitpunkt Sicherheit – damit Sie Ihren Wohntraum auch in der Realität weiterträumen können. Hinzu kommt unsere Beratungsqualität: wir erfüllen auch ausgefallene Wünsche, um jedem Kunden sein maßgeschneidertes Zuhause zu liefern. Davon haben sich viele Tausend Eigenheimbesitzer überzeugen lassen. Und zahlreiche Jurys, die uns in den Bereichen Qualität, Ökologie, Architektur und Innovation ausgezeichnet haben.

IHR KONTAKT ZU UNS

STRENGER
Bauen und Wohnen GmbH

Myliusstraße 15
D-71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141/47 77 - 0
Telefax: 07141/47 77 - 666
E-Mail: kontakt@strenger.de

DER UMGEBUNGSPLAN